Kolping-Beratungsstellen

„Das Glück läuft niemandem nach, man muss es aufsuchen.“

Wir hören zu: Wenn Menschen jemanden suchen, um über persönliche Fragen zu reden, besonders in schwierigen Situationen. Probleme in der Beziehung, mit den Kindern, mit (legalen bzw. illegalen) Suchtmitteln oder in Asylfragen: Oft braucht es nur ein wenig Zeit, Geduld und Verständnis, um einen neuen Anfang zu machen. Und kompetente Partner; die finden Sie in unseren Beratungsstellen: TherapeutInnen, JuristInnen, auf Anfrage auch ÄrztInnen und Seelsorger. Unser Angebot ist anonym und kostenlos.