Zum Seiteninhalt

Achtsamkeit in der Pädagogik

Seminarinhalte

In der außerschulischen Jugendarbeit werden Pädagoginnen und Pädagogen  mit Jugendlichen konfrontiert , die Auffälligkeiten wie „Ritzen“, „Essstörungen“, „Suchtverhalten“ (Computerspiele, Drogen,…) zeigen.

  • Wie geht man prinzipiell mit psychischen Auffälligkeiten in der Jugendarbeit um?
  • Welche Symptome deuten auf ein Suchtverhalten oder eine psychische Störung hin und welche Ursachen kann es dafür geben?
  • Wie verhält man sich in der Rolle als Aufsichtsperson bzw. pädagogische/r  Betreuerin/ Betreuer richtig und welche Hilfsmaßnahmen können eingeleitet werden?

Termin

Di, 3. April 2018 von 9 bis 16 Uhr

Seminarort

Wohneinheiten für SchülerInnen und Studierende. Ganzjährige Ferienunterkunft in der Nähe der Innenstadt von Klagenfurt.

Kolpinghaus Klagenfurt-Ost

Enzenbergstraße 269020 Klagenfurt
+43 463 569 65+43 463 569 65 632

Anfahrt

Mit dem Stadtbus 41, 42 oder 85 in 15 Minuten vom Hauptbahnhof zu erreichen

Merkmale

  • für Frauen und Männer
  • ab/über 18
  • unter 18
  • mietbare Räume
  • Gastronomie

Merkmale

  • für Frauen und Männer
  • ab/über 18
  • unter 18
  • mietbare Räume
  • Gastronomie

Seminarschwerpunkte

  • Veränderungen und Auffälligkeiten im Verhalten
  • Symptome für psychische Störungen
  • Pädagogisches Rollenverständnis – Möglichkeiten und Grenzen
  • Anhand von Fallbeispielen erarbeiten

Referentin

Mag. PhDr. Gawel ist Psychotherapeutin (Existenzanalyse), zertifiziert in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie sowie Lebens- und Sozialberaterin (Logotherapie) und Pädagogin, Sonder- und Heilpädagogin.

Schwerpunkte ihrer psychotherapeutischen Tätigkeit sind: psychosomatische Beschwerden, Angst, Depression, Burnout, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Sucht, Persönlichkeitsstörungen und Psychosen.

Fr. Mag. PhDr. Gawel ist Gastlektorin an der Universität Wien (Vorlesungen zur Existenzanalytischen Psychotherapie).

Mag. PhDr. Barbara Gawel (Fotocredit: FotografieHoch2)

Seminarkosten

Selbstkosten für Kolping Österreich und Kolpingjugendmitglieder: 25,00 Euro*

Für externe TeilnehmerInnen: 150,00 Euro**

* inkl. Mittagessen, Pausengetränken und ausführlichen Seminarunterlagen.

**inkl. der gesetzlichen MwSt., Mittagessen, Pausengetränken und ausführlichen Seminarunterlagen.

Anmeldung

Online-Anmeldeformular für ehrenamtliche MitarbeiterInnen aus den Kolpingsfamilien und InteressentInnen.

Anmeldeformular für hauptamtliche MitarbeiterInnen von Kolping Österreich bitte an Jasmin Ertl, MA: j.ertl@kolping.at senden.

Maximale Teilnehmerzahl:  14 Personen

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen (Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden schon angemeldete Interessenten spätestens zum Anmeldeschluss informiert.)

Anmeldeschluss

Freitag, 23. März 2018

Nächtigung

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eine Nächtigung  wünschen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Zimmerbuchung.

Stornobedingungen

Bitte beachten Sie dass ab der Zusendung der Anmeldebestätigung die Teilnahme am Kolping bildet- Seminar/Workshop verbindlich ist.

Eine Stornierung bis 21 Tage vor dem Termin ist kostenfrei, bis 14 Tage vor Kurstermin sind 50% der Kosten fällig, ab 14 Tage vor Seminarbeginn wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

Weitersagen
Kontakt & Adressen