Zum Seiteninhalt

Mitgliedschaft

Kolping-Mitglied werden ist einfach: Einzige Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich der „familienhaften Lebens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft“, wie Kolping in unseren Statuten beschrieben wird, anschließen wollen.

Die Aktivitäten der Kolpingsfamilien entfalten sich auf vielfache Weise. Soziales Engagement und eine positive Lebensgestaltung stehen dabei im Vordergrund. „Typisch“ für Kolping ist auch eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Themen, vielfältige Angebote zur Jugend- und Erwachsenenbildung, internationale Begegnungen, Fachtagungen, Besinnungstage, Hilfsprojekte, Familienfeste, Flohmärkte, Sportveranstaltungen, Erholungsmöglichkeiten für Familien, Abenteuer-Aktivitäten, Theater- und Musikgruppen u.a.m.

Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie das Leben der örtlichen Kolpingsfamilie mittragen und sich am Gemeinschaftsleben beteiligen. Auch ist ein (geringer) Mitgliedsbeitrag fällig, dessen Höhe von den Organen der Kolpingsfamilie selbst festgelegt wird und meist um die 20,- Euro pro Jahr beträgt.

Mitglieder von Kolping Österreich erhalten eine „Kolping-Card“, die ihren Inhabern zahlreiche Vorteile bietet.

Kontaktieren Sie einfach jene Kolpingsfamilie, die Ihrem Wohnort am nächsten liegt oder eine Kolpingsfamilie Ihrer Wahl. 

In unserer Suchdatenbank für Kontakt & Adressen finden Sie Standort- und Kontakt-Infos aller Kolpingsfamilien in Österreich!