Zwei Kinder mit Betreuerin

MUKI Wien 2

„…für mich und mein Kind“

Nach dem Vorbild der Mutter-Kind-Einrichtung in Wien-Favoriten wird auch im neuen Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ in Wien-Leopoldstadt ein „MUKI“ geschaffen für Frauen, die von Obdachlosigkeit und verschiedenen sozialen Problemen (Verschuldung, Armut, Gewalt) betroffen sind. Hier finden sie einen Wohnplatz, Unterstützung und Betreuung durch diplomierte SozialarbeiterInnen sowie Sonder- und HeilpädagogInnen. Die Unterbringung erfolgt in einem Haus, in dem auch ältere, zum Teil pflegebedürftige Menschen leben – eine in ganz Österreich einzigartige Form des Zusammenlebens, die die Generationen verbindet und allen BewohnerInnen Vorteile bietet.

Kontakt:
Kolpinghaus „Gemeinsam leben“/MUKI
Engerthstraße 214, 1020 Wien

Tel: (01) 34770/3093
Fax: (01) 34770/3993
Email:
Web: http://www.gemeinsam-leben.at/wien-leopoldstadt/mutter-kind.html

Aufnahme NUR über das Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe („BzWo“) des „Fonds Soziales Wien“ (FSW)
Lederergasse 25, 1080 Wien
Tel: 01-4000-66430
Fax: 01-4000-66439