Danke, Eva!

06.04.2017 16:47 von Monika Hick-Hummel

Verleihung der Kolping-Seligsprechungsmedaille durch Kolping Österreich an RR Eva Feischl (von links: F. Bindreiter, Leiter des DV OÖ, Vorsitzende Th. Kieslinger, RR. E. Feischl sowie DV-Vorsitzender J. Staudinger)
Verleihung der Kolping-Seligsprechungsmedaille durch Kolping Österreich an RR Eva Feischl (von links: F. Bindreiter, Leiter des DV OÖ, Vorsitzende Th. Kieslinger, RR. E. Feischl sowie DV-Vorsitzender J. Staudinger)

Mit der Verleihung der Kolping-Seligsprechungsmedaille im Rahmen der Generalversammlung der Kolpingsfamilie Ried/Innkreis würdigte Kolping Österreich die scheidende Vorsitzende, Reg.Rat Eva Maria Feischl. In den 20 Jahren ihrer Tätigkeit in der Vereinsführung hat sie richtungsweisende Entscheidungen vorbereitet und getroffen, um die Interessen der Kolpingsfamilie Ried zu wahren und für die Zukunft zu sichern. Durch den zielbewussten Einsatz aller Kräfte gelang es ihr, das Kolpinghaus Ried einer neuen Bestimmung, dem Seniorenwohnen, zuzuführen und hat auf diese Weise vielen Menschen eine neue Heimat gegeben. Nicht zuletzt gelang es ihr, ihre Nachfolge zu regeln, der neuen Vorsitzenden Theresia Kieslinger gratulieren wir sehr herzlich und wünschen ihr für ihre Tätigkeit alles Gute und Gottes Segen!

Zurück