11 Millionen Euro

10.08.2017 12:19 von Monika Hick-Hummel

171 Projekte in 39 Ländern – im vergangenen Jahr konnte Kolping International mit über 11 Millionen Euro vor allem Projekte mit den Schwerpunkten berufliche Bildung, Landwirtschaft, Kleinkredite und Wasser fördern: das geht aus dem kürzlich veröffentlichten Jahresbericht 2016 hervor. Ein kräftiges Plus gab es bei den privaten Spenden – mit rund 3,3 Millionen Euro sind es über 20 Prozent mehr als im Jahr 2015. Generalsekretär Markus Demele: „Wir bedanken uns bei den tausenden Spenderinnen und Spendern für das Vertrauen in unsere Arbeit, mit der wir auch 2016 wieder nachhaltige Armutsbekämpfung im Sinne Adolph Kolpings geleistet haben.“

Hier gibt es den Jahresbericht zum Download.

Zurück