Light Our Way

07.04.2017 10:29 von Monika Hick-Hummel

Gruppenfoto der Mitwirkenden
Light our Way 2017

Schon zum zweiten Mal veranstaltete die Kolpingjugend Eisenstadt am 31.März das Charity-Event „Light Our Way“; das Line-Up konnte sich sehen lassen und lockte rund zweihundert Musikfans  in die Eisenstädter Konzerthalle „E-Cube“. Die oberösterreichische Band „Krautschädl" als Headliner brachte den Saal ebenso zum Beben wie die Formationen „NA15“, „Most-Band“, „Random Encounters“ und „Horny Women“. Gemeinsam wurde für Kolping-Projekte für Jugendliche in extremen Lebenssituationen gesammelt. „Wir verstehen diesen Abend als symbolischen Appell von jungen Erwachsenen, um Jugendliche unter die Arme zu greifen, die dringend Hilfe und Unterstützung benötigen“, so Bundes-Jugendleiterin Lucia Reisner: „Es war harte Arbeit, aber wir haben alles gegeben und ein erfolgreiches Musikfestival für den guten Zweck auf die Beine gestellt.“

Ein herzliches Danke allen Sponsoren: Bundesministerium für Familie und Jugend, Landesjugendreferat Burgenland, Eisenstadt Landeshauptstadt, Autohaus Nemeth, Autohaus Jagis, Raiffeisen Landesbank, Bank Burgenland, Fahrschule Juhasz, Bäckerei Altdorfer, Red Bull, Weingut Vitushof, Getränke Dobrovits.

Zurück