Zum Seiteninhalt

Im Zeichen des Austauschs

Rückblick auf die „Präsides-Tagung“ in Hallein

Zu einem Vernetzungstreffen der Präsides der österreichischen Kolpingsfamilien und Diözesan-Verbände lud Bundespräses Gerald Gump am 19. Oktober ins Kolpinghaus Hallein ein. Nach einem einstimmenden Gebet folgte ein intensiver Austausch über die je eigene Situation als Präses, die Tätigkeiten, Ansatzpunkte, Freuden und Sorgen. In weiterer Folge wurden Zukunftsfragen diskutiert, beispielsweise das Thema Multikulturalität in unseren Häusern und im Verband, die Anliegen Klimaschutz und Schöpfungsverantwortung sowie das Mit- und Zueinander der Kolping-Tätigkeit und anderer pastoraler Felder.

Außerdem hörten die Präsides einen Bericht von der diesjährigen Generalversammlung des Internationalen Kolpingwerks Ende September in Peru und erörterten eine Frage, die auch dort eine wichtige Rolle gespielt hat: die Heiligsprechung Adolph Kolpings – ein großer Wunsch vieler in unserem Verband. Zum Abschluss stand der Musical-Film „Kolpings Traum“ am Programm, um einmal auf künstlerischer Art mit unserem „Gründervater“ in Berührung zu kommen. Tenor beim Abschied: Nächstes Jahr muss es wieder ein Präsides-Treffen geben!

Weitersagen

Zurück zur Übersicht