Zum Seiteninhalt

Nie mehr fossil

Einladung zum „Familientag“ der Kolpingsfamilie Innsbruck zum Thema Energiewende

Die Kolpingsfamilie Innsbruck veranstaltet heuer ihren traditionellen Familientag zum Thema „Energiewende“. Dazu sind auch die Mitglieder anderer Kolpingsfamilien herzlich eingeladen.

Sonntag, 18. März 2018, von 9 bis ca. 17 Uhr
bei den Don Bosco Schwestern, Schloßstraße 4, 6121 Baumkirchen
http://www.donbosco.at/de/fma/baumkirchen/ueber-den-standort.html

Kosten inkl. Mittagessen, Pausengetränk und Kaffee mit Kuchen EURO 20,— p. Person

Die inhaltliche Gestaltung des Tages erfolgt in Zusammenarbeit mit der Tiroler Landesregierung und im Rahmen deren Initiative „TIROL 2050 energieautonom“:

Eine Zukunft frei von fossilen Energieträgern und damit eine lebenswerte, selbst bestimmte Zukunft für die kommenden Generationen – das ist das Ziel des zentralen energiepolitischen Programmes der Tiroler Landesregierung: „TIROL 2050 energieautonom“. Um dieses Ziel zu erreichen, wollen wir möglichst viele Menschen in unserem Land mit einbeziehen. Dazu haben wir unter anderem die „Dialoggruppen“ ins Leben gerufen. Im Rahmen der Dialoggruppe wollen wir Ihnen die Vision der Initiative „TIROL 2050 energieautonom“ näher vorstellen und Ihre Ideen dazu einholen. Gemeinsam werden wir dann darauf blicken, welche Chancen sich daraus für das tägliche Tun und nächste kraftvolle Schritte eröffnen.

Gerade die VertreterInnen der Tiroler Sozialorganisationen wie die Kolpingsfamilie als Generationen übergreifende Gemeinschaft können viel dazu beitragen, um unser Land in eine sichere Energiezukunft zu führen. Unsere Ideen und Beiträge sind gefragt!

Weitersagen

Zurück zur Übersicht
Kontakt & Adressen