Zum Seiteninhalt

Wohngemeinschaft refugia

(vormals Multikulturelle Wohngemeinschaft)

Kolping Österreich bietet mit der Wohngemeinschaft refugia einen Zufluchtsort und Schutzraum für junge Frauen, die sich aktuell in gefährdeten und oftmals prekären Notsituationen befinden.

Betroffene Frauen sollen, in Sicherheit vor psychischer und physischer Gewalt, die Möglichkeit zur Stabilisierung und Neuorientierung bekommen, um sich so schrittweise eine neue Existenz aufbauen und sichern zu können. Durch qualifizierte Mitarbeiterinnen werden unsere Klientinnen bei der Erarbeitung persönlicher Ziele unterstützt und begleitet. Auf diese Weise soll das Fundament für eine eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung geschaffen werden.

Zielgruppe

Die Wohngemeinschaft refugia stellt jungen Frauen, unabhängig von Nationalität und Herkunft, ab dem 18. Lebensjahr, die aufgrund extremer verwandtschaftsbasierter oder partnerschaftlicher Konfliktsituationen und/oder Gewalt, nicht mehr in ihrem bisherigen Lebensumfeld wohnen können bzw. möchten, insgesamt 6 sozialbetreute Wohnplätze (für die Dauer von 1 Jahr) zur Verfügung.

Angebot

Im Fokus unserer Arbeit stehen die Stabilisierung und Neuorientierung unserer Bewohnerinnen. Das langfristige Ziel unserer bedürfnisorientierten Betreuung ist, gemeinsam mit den jungen Frauen, über einen längeren Zeitraum, nachhaltig eigene Ressourcen zu erkennen, aufzubauen und zu festigen, berufliche und soziale Integration zu fördern, strukturelle Benachteiligungen zu überwinden, einen gesicherten Wohnplatz zu finden sowie die Persönlichkeitsentwicklung und Selbstwirksamkeit der Frauen zu stärken, sodass sie sich eine eigenständige und abgesicherte Zukunft aufbauen können.

Die Schwerpunkte unserer Betreuungsleistung lassen sich folgendermaßen zusammenfassen:

  • Sicherheit und Schutz vor Gewalt und Obdachlosigkeit
  • Krisenintervention
  • Psychosoziale Betreuung, Beratung und Begleitung
  • Lebensorientierung, Stärkung/Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, Aufbau von Alltagskompetenzen
  • Bildungs- und Berufsberatung
  • Informationsvermittlung, Beratung und Begleitung bei rechtlichen Problem- und Fragestellungen
  • Begleitung zu Ämtern und Institutionen jeglicher Art
  • Vernetzung mit / Weitervermittlung zu externen Kooperationspartner*innen
  • Interaktive Freizeitgestaltung

Kontakt

Förderhinweis

  • Logo der Frauenabteilung der Stadt Wien
    „Frauenabteilung der Stadt Wien“ der MA 57
Weitersagen
Kontakt & Adressen