Zum Seiteninhalt

Multikulturelle Wohngemeinschaft für Frauen

MultiKulti-WG für junge Frauen in Not

Gewalt und Freiheitsentzug bilden den Hintergrund dieser Einrichtung. Betroffen sind meist junge Frauen, deren Familien aus einem anderen Kulturkreis kommen. Kolping Österreich bietet den betroffenen Frauen Schutz vor Obdachlosigkeit, Begleitung bei Gerichtsverfahren und rechtlichen Angelegenheiten, Unterstützung bei der Suche nach einer Aus- und Weiterbildung oder einem Arbeitsplatz. Schritt für Schritt begleiten wir die jungen Frauen auf ihrem Weg, der bislang oft von Gewalt geprägt war, ihre Würde wieder zu erlangen und in unserer Gesellschaft ihren Platz zu finden.

Förderhinweis

Die Multikulturelle WG für junge Frauen in Not wird gefördert durch die „Frauenabteilung der Stadt Wien“ der MA 57.

Logo der Frauenabteilung der Stadt Wien

Das Unternehmen A1 stellt den Bewohnerinnen kostenlos eine Surfstation und Breitbandanschluss zur Verfügung gestellt.

Logo A1
Weitersagen