Zum Seiteninhalt

Containerweise Gutes tun

Textilien können auf vielfältige Weise wiederverwertet werden – vor allem als wieder tragbare Kleider. Wir von Kolping können auf eine lange Tradition im Sammeln von Textilien zurückblicken. Schon zu Zeiten, wo – außer uns – nur wenige andere Sozialorganisationen Haussammlungen durchgeführt haben, haben Kolpingsfamilien ihre soziale Arbeit mit Erlösen aus Textil- und Altpapiersammlungen mitfinanziert.

Vor einigen Jahren haben wir uns entschieden, professionell in das Recycling einzusteigen. Mit dem Erlös finanzieren wir unsere Sozialprojekte mit, die nur zum Teil von der öffentlichen Hand gefördert werden.

In Wien dienen etwa 800 Kolping-Kleidercontainer diesem Zweck, die das Stadtbild mitbestimmen. Mit jeder Kleiderspende, die Sie in einen Kolping-Container geben, unterstützen Sie unser soziales Engagement.

So geht's: Gewand verpacken und Schuhe bündeln

Kleidung oder Bettwäsche bitte nur in Plastiksäcke verpackt und Schuhe nur paarweise zusammengebunden einwerfen!

So finden Sie den nächsten Container in der Nähe Ihrer Wiener Wohnung

Finden Sie den nächsten Altkleidercontainer in Ihrer Nähe – hier geht es zur Adressdatenbank.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Firma Öpula

Weitersagen