Zum Seiteninhalt

UMAKO - Beratung für Asylwerber*innen

Begegnung auf Augenhöhe


Asylwerber*innen in Wien erhalten in der Beratungsstelle "UMAKO" Beratung und Unterstützung.

Aktuelle Corona-Infos für Klient*innen:

Es finden wieder Beratungen, innerhalb der regulären Öffnungszeiten, statt. Für eventuelle Fragen zu aktuellen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung.

Mehrsprachig:

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*nnen des UMAKO sprechen mehrere Sprachen. Bei speziellen Sprachen (wie z. B. Arabisch, Russisch, Swahili, Türkisch und Bukusu) bitten wir vorab um Anmeldung.

Wichtig ist uns, dass die Betroffenen ihr Selbstwertgefühl wieder finden.

Angebot & Öffnungszeiten:

Jeden Freitag von 09:30 bis 15:00 Uhr bieten wir Beratung und Unterstützung zu allen Fragestellungen rund um den Erwerb eines Aufenthalttitels und notwendiger Behördengänge an.

Des Weiteren bietet die Beratungsstelle Sozialberatung zu den Themen: Wohnungs- und Arbeitssuche, Schule, Beihilfen, Krankenversicherung und Medizinische Themenstellungen. Zusätzliche Angebote sind kostenlose Deutschkurse, Kleiderausgabe und Lebensmittel der „Wiener Tafel“.

Deutsch-Nachhilfe für Asylwerber*innen

Deutschkenntnisse sind ein zentraler Schlüssel zur Integration in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt. Mit unserem Nachhilfeprogramm können Sie Deutsch lernen und Ihre vorhandenen Sprachkenntnisse verbessern.

Unser Angebot:

Ab Herbst 2022 ist wieder ein Deutschkurs auf der Niveaustufe A2 geplant. Für genauere Informationen oder zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

Was wir gemeinsam erreichen wollen:

Mit dem Deutsch-Nachhilfeangebot unterstützen wir Sie beim Erlernen und Verbessern der Deutschen Sprache. Die Lerneinheiten sind kommunikativ ausgerichtet und haben zum Ziel, Sie fit für den Alltag zu machen und Ihnen Sicherheit im Umgang mit den Herausforderungen des täglichen Lebens geben. Deutsch ist nicht nur Unterrichtsgegenstand, sondern von Beginn an auch die gemeinsame Kommunikationssprache im Kurs. Im Unterricht werden vor allem authentische Hör- und Lesetexte eingesetzt, welche im Alltag der Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer eine Bedeutung haben und ihnen ermöglichen, reale Situationen sprachlich besser zu meistern. Die Teilnehmer*innen sollen dazu motiviert werden, selbstständig zu lernen und zu arbeiten sowie Vertrauen in sich und ihre Fähigkeiten zu erlangen.

Wie können Sie teilnehmen?

Das Angebot richtet sich an Asylwerber*innen, Klient*innen und Bewohner*innen der Kolping-Einrichtungen und ist kostenlos. Um teilzunehmen melden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an: c.plautz@kolping.at oder +43 (0) 1 587 35 42 – 40.

Bei der Anmeldung benötigen wir folgende Informationen von Ihnen:

  • Name
  • Muttersprache
  • Telefonische Erreichbarkeit
  • Eigene Einschätzung der Deutschkenntnisse
  • Ziel der Nachhilfe (Prüfung, Verbesserung d. berufl. Chancen, …)

Kontakt:

Sie möchten die Beratungsstelle unterstützen?

Sie können das mit dem Erwerb des Kochbuchs tun:

„Kochen rund um die Welt“

Das Kochbuch der Kolping-Beratungsstelle für AsylwerberInnen („UMAKO“) bietet Rezepte für Köstliches aus aller Welt und macht Gusto auf Begegnung.

Am Anfang stand eine Idee: Asylwerber*innen und Menschen von hier gemeinsam an einem Herd und an einem Tisch. Menschen fremder Herkunft, mit anderer Kultur, Sprache und, ja, Lieblingsspeisen sollten sich bei uns nicht nur als Bittsteller erfahren, sondern auch einmal als Wissende und Gebende.

Aus dieser Vision wurde ein Buch: das „UMAKO-Kochbuch“, das Köchinnen und Köche aus 15 Ländern mit den Düften und Geschmäckern aller Kontinente gefüllt haben. Erhältlich direkt in der UMAKO-Beratungsstelle.
 

Das Angebot der Beratungsstelle ist kostenlos und kann ausschließlich mit Hilfe von Spendengeldern aufrechterhalten werden.

Hier können Sie spenden:

BIC: BAWAATWW
BAN: AT24 6000 0000 0195 3008
Kennwort: „9 UMAKO“

Beratung in Asyl- und Fremdenrechtsfragen, Sozialberatung & kostenfreie A2 und B1 Deutschkurse

UMAKO - Beratungsstelle für AsylwerberInnen

Maria-Rekker-Gasse 9/51100 Wien

Öffnungszeiten

Freitag 09:30 bis 15:00 Uhr

Anfahrt

So finden Sie uns:
Ab U1 Altes Landgut 10 Minuten Fußweg.

Für Autofahrer:
In Wien-Favoriten gilt seit September 2017 die flächendeckende Kurzparkzone.

Merkmale

  • Barrierefrei
  • für AsylwerberInnen

Merkmale

  • Barrierefrei
  • für AsylwerberInnen

Kooperationspartner:

Kontakt & Adressen