Zum Seiteninhalt

Arbeitsanleiter*in

Menschen, die in schwierigen Lebenssituationen wirksame „Hilfe zur Selbsthilfe“ benötigen, finden diese in den Sozialeinrichtungen von Kolping Österreich. Für unser Kolping Projekt chance2work in Wien suchen wir eine*n engagierte*n, zuverlässige*n und flexible*n

Arbeitsanleiter*in

(Vollzeit)

Ihre Aufgaben:

  • Führung und Anleitung der 19-25jährigen Transitarbeitskräfte bei den täglichen Arbeiten (wie z.B. Malerarbeiten, Übersiedelungen, Möbelmontagen,…) in den Kolping Sozialeinrichtungen
  • Koordination von Handwerksaufträgen
  • Durchführung von Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten inkl. Einkauf diverser dafür benötigter Materialen
  • Förderung der sozialen Kompetenz der jungen Erwachsenen
  • Zusammenarbeit mit den Outplacer*innen
  • Konfliktregelung unter den Transitarbeitskräften
  • Administrative Tätigkeiten (Zeiterfassung der Teilnehmer*innen) und Dokumentation

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise auch bereits im arbeitsmarktpolitischen Bereich, sowie Praxis in der Führung von Mitarbeiter*innen
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Organisations- und Koordinationsstärke sowie ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie Interesse an anderen Ländern und Kulturen

Wir bieten eine Anstellung in einer gut etablierten Sozialorganisation, ein angenehmes Betriebsklima, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld.

Für diese Position beträgt das Bruttomonatsgehalt auf Basis Vollzeitbeschäftigung mindestens € 2.583- mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechen­der Qualifikation und Berufserfahrung.

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf und Angabe des gewünschten Stundenausmaßes an Kolping Österreich, zH Frau Mag.(FH) Susanne Rötzer, Paulanergasse 11, 1040 Wien oder an jobs@kolping.at

Kontakt & Adressen