Zum Seiteninhalt

Seminar - Psychische Widerstandskraft für herausfordernde Zeiten

Wir befinden uns in herausfordernden Zeiten. Egal ob Homeoffice, neue Formen der Zusammenarbeit oder auch die Sorge um die eigene Gesundheit, um KollegInnen, Angehörige und FreundInnen. Corona bleibt eine Herausforderung, für MitarbeiterInnen und Führungskräfte, sowohl beruflich als auch privat. Es gilt aus  den neuen Bedingungen das Beste  zu machen und offensiv mit Stress und Ängsten umzugehen.

Genau dabei setzt dieses Seminar an. Hierbei sollen die TeilnehmerInnen Methoden und Techniken aus der Resilienz kennenlernen und erlernen,  die persönliche Widerstandsfähigkeit zu stärken. Dadurch soll es einfacher gelingen, mit herausfordernden Situationen umzugehen und sich selbst besser gegenüber negativen Einflüssen abzugrenzen.

Es erwarten Sie folgende Inhalte:

  • Selbstwirksamkeit – Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Handlungen
  • Optimismus – Positive Gedanken fördern und Krisen erfolgreich meistern
  • Achtsamkeit – Innehalten im stressigen Alltag
  • Innere Stärke – Ressourcen bewusst werden & Belastungen besser wegstecken
  • Fokus – Den Blick für das Wesentliche schärfen & Potenziale gezielt einsetzen

Ihr persönlicher Nutzen:

  • Sie aktivieren Ihre seelische Widerstandskraft, um gestärkt und erfolgreich durch turbulente Phasen zu gehen.
  • Sie erlernen Methoden, um in stressigen und herausfordernden Situationen den Überblick zu behalten.
  • Sie bewältigen auch unangenehme Situationen gelassen.
  • Sie gewinnen Zufriedenheit und reduzieren Stress.
  • Sie wissen um die Zusammenhänge für Körper- und Denkprozesse und deren positive Beeinflussbarkeit.

Ihr Trainer

Karl Allmer

Als selbstständiger Unternehmer, diplomierter Resilienz-Trainer und ehemaliger Projektmanager ist Karl Allmer ein Spezialist in den Bereichen Stressbewältigung und Resilienz.

Mehr Informationen zum Trainer finden Sie unter folgendem Link: https://karlallmer.com/

Termine

Donnerstag, 11. November 2021, 10:00 – 18:00 Uhr

Freitag, 12. November 2021, 9:30 - 13:30 Uhr

Das Seminar wird als Folgetermin  der Veranstaltung „Resilienz - psychische Widerstandskraft für Beruf und Alltag“ durchgeführt, welche im März 2020 stattgefunden hat. Es ist sowohl für jene Personen geeignet, die bei diesem Termin teilgenommen haben, als auch jene, die zum ersten Mal dabei sind.

Ort

Kosten

Selbstkostenbetrag für alle haupt- und ehrenamtlichen (Jugend-)Mitglieder sowie MitarbeiterInnen von Kolping Österreich: 50,00 Euro*

Für externe TeilnehmerInnen: 180,00 Euro**

* inkl. Pausengetränken, Nächtigungskosten für eine Nacht im DZ (Kolpinghaus) und Seminarunterlagen.

**inkl. der gesetzlichen MwSt., Pausengetränken, Nächtigungskosten für eine Nacht im DZ (Kolpinghaus) und Seminarunterlagen.

Anmeldung

Hier geht es weiter zum Online-Anmeldeformular.

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden bereits angemeldete InteressentInnen bis spätestens zum Anmeldeschluss verständigt.

Anmeldeschluss

Montag, 25. Oktober 2021

Stornobedingungen

Bitte beachten Sie, dass ab der Zusendung der Anmeldebestätigung die Teilnahme am Kolping bildet- Webinar/Seminar/Workshop verbindlich ist. Falls die Veranstaltung aus einem triftigen Grund (Erkrankung des bzw. der TrainerIn) oder aus Gründen höherer Gewalt abgesagt werden muss, erstatten wir die gesamte bereits bezahlte Teilnahmegebühr zurück. Andere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Weitersagen
Kontakt & Adressen