Zum Seiteninhalt

Webinar - Texten für Online-Medien

Fürs Internet schreiben bedeutet: anders schreiben – denn am PC, Notebook oder Smartphone lesen Menschen anders als auf Papier. Ob mit einem Online-Medium gesetzte Ziele erreicht werden, hängt sehr oft von der Qualität der Web-Texte ab. In diesem Webinar beschäftigen wir uns daher mit folgenden Fragen: Was ist beim Aufbau und bei der Struktur von Online-Texten zu beachten? Welche Überschriften und Teaser machen LeserInnen sofort neugierig? Und wie können Texte auch für Suchmaschinen aufbereitet werden?

Erfahren Sie, wie Webbeiträge mit Fokus auf Webseiten, Newsletter oder Social-Intranet-Plattformen konzipiert und verfasst werden. Sie lernen welche Headlines ziehen und welche Teaser-Varianten Sie nutzen können. Sie sehen vielfältige Best Practice Beispiele und üben praktisch.

    Es erwarten Sie folgende Webinar-Inhalte:

    • Warum Lesen nicht gleich Lesen ist – wie wir Online-Texte wahrnehmen
    • Praxisnahe Tipps für den Aufbau und die Struktur von Web-Texten
    • Headline, Teaser & Co.: Wie die klassischen Online-Formate funktionieren
    • Content-Formate sinnvoll auswählen und ansprechend gestalten
    • Wie Suchmaschinen unsere Texte „lesen“ und ihre Relevanz bewerten

    Ihr persönlicher Nutzen

    • Sie lernen wie Personen im Web lesen und wie Sie Ihre Texte entsprechend gestalten können.
    • Sie erfahren wie Sie mit Headlines und Teaser Ihre jeweiligen LeserInnen neugierig machen.
    • Sie wissen wie Sie Texte zugeschnitten auf den jeweiligen digitalen Kanal verfassen.
    • Sie erhalten Know-how zur Auswahl und Erstellung von verschiedenen Content-Formaten.
    • Sie können Ihre Texte optimal für Suchmaschinenoptimierungen aufbereiten.

    Termin

    Freitag, 21. Mai 2021, 13:00 – 17:00 Uhr

    Ablauf und Vorbereitung

    Das Webinar findet via Zoom statt. Zur Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen stabilen Internetzugang und die Möglichkeit zur Videotelefonie (Mikrophon und Kamera).

    Informationen zu Zoom

    Zoom ist ein einfaches und nutzerfreundliches Werkzeug für Videokonferenzen. Um am Webinar mit Zoom teilnehmen zu können, bekommen Sie nach der Anmeldung zum Seminar einen Link zugesendet, den Sie zum Seminarzeitpunkt (spätestens gegen 1 Uhr) öffnen können. Das Kolping bildet Webinar ist nur für angemeldete TeilnehmerInnen zugänglich.

    Zoom (kostenlos) installieren: Für die Teilnahme empfehlen wir Ihnen Zoom zu installieren. Zwar funktioniert eine Teilnahme auch ohne Installation, aus Erfahrung wissen wir jedoch, dass das Webinar reibungsloser verläuft, wenn das Programm von Ihnen vorab installiert wird: www.zoom.us/download

    Ihr Trainer

    Mag. Florian Schauer-Bieche
    Mag. Florian Schauer-Bieche

    Mag. Florian Schauer-Bieche ist Content Coach & Autor des gleichnamigen Buches, Kommunikations- und PR-Berater sowie leidenschaftlicher Design Thinker, Provokateur und Texter. Im Jahr 2011 schloss er seinen Magister der Kommunikationswissenschaften an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ab.

    In den Jahren 2005 bis 2011 war er als Journalist und Content Manager in der Medienbranche (Kleine Zeitung, NZZ in Zürich) tätig. Seit 2011 geht er einer selbständigen Beschäftigung als Contentberater, Texter und Werber nach.

    Webinarkosten

    Für alle haupt- und ehrenamtlichen (Jugend-)Mitglieder sowie MitarbeiterInnen von Kolping Österreich: gratis

    Für externe TeilnehmerInnen: 120,00 Euro

    Anmeldung

    Hier geht es weiter zum Online-Anmeldeformular.

    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden bereits angemeldete InteressentInnen bis spätestens zum Anmeldeschluss verständigt.

    Anmeldeschluss

    Dienstag, 11. Mai 2021

    Stornobedingungen

    Bitte beachten Sie dass ab der Zusendung der Anmeldebestätigung die Teilnahme am Kolping bildet- Webinar/Seminar/Workshop verbindlich ist. Falls die Veranstaltung aus einem triftigen Grund (Erkrankung des Referenten) oder aus Gründen höherer Gewalt abgesagt werden muss, erstatten wir die gesamte bereits bezahlte Teilnahmegebühr zurück. Andere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

    Weitersagen
    Kontakt & Adressen