Zum Seiteninhalt

3.000 Euro Reingewinn

Kolpingsfamilie Kufstein: Hilfe für in Not geratene Familien

Heinz Sappl bei der Scheckübergabe an Pfarrer Vivien Somda; Foto: Monika Freisinger

Wieder einmal führte die Kolpingsfamilie Kufstein erfolgreich eine Wohltätigkeitsveranstaltung durch, welche unter dem Motto: „Hilfe für in Not geratene Kufsteiner Familien“ stand.

Beim Verkauf von vorwiegend selbst erzeugten Artikeln von Mitgliedern und Freunden der Kolpingsfamilie konnte ein Erlös von mehr als € 2.000,- erzielt werden, welcher durch Bargeldspenden auf € 3.000,- aufgebessert wurde.

Der Organisator der Basare, Kolping-Vorstandsmitglied Heinz Sappl, konnte deshalb kürzlich dem interimistischen Pfarrer von Kufstein Vivien Somda, einen Scheck in der Höhe von € 3.000,- überreichen; selbstverständlich arbeiteten alle Mitarbeiter freiwillig und ehrenamtlich mit, sodass keinerlei Verwaltungsaufwand entstand und das Geld komplett für den wohltätigen Zweck verwendet werden kann.

Zurück zur Übersicht
Kontakt & Adressen