Zum Seiteninhalt

Gesandte des Wortes

Unterlagen zum Kolping-Weltgebetstag (27. Oktober) jetzt downloaden!

Am 27. Oktober 2018 feiert KOLPING INTERNATIONAL wieder seinen alljährlichen Weltgebetstag, der an die Seligsprechung Adolph Kolpings am 27. Oktober 1991 erinnert. Heuer steht dabei der Kolpingverband des mittelamerikanischen Landes Honduras im Mittelpunkt. Rund 1.800 Mitglieder in knapp 200 Kolpingsfamilien sind dort aktiv – und der Verband wächst stetig.

Schwerpunkte der Kolping-Projektarbeiten in Honduras sind Fortbildungen für Kaffeebauern sowie soziale Projekte mit Frauen und Jugendlichen. Eine Besonderheit in Honduras sind die Delegados de la Palabra („Gesandte des Wortes Gottes“), die als Laien Wortgottesdienste in den Gemeinden und Kolpingsfamilien halten.

Für den Weltgebetstag hat Kolping Honduras für alle Kolpingsfamilien weltweit Materialien zur Gottesdienstgestaltung erstellt. Die Materialien werden ergänzt durch Infos zum Land sowie einen Rezeptteil.

Zum Download

Zurück zur Übersicht
Kontakt & Adressen