Zum Seiteninhalt

„Let’s learn German“

Kolpingjugend: Sommer-Deutschkurs für Geflüchtete

Weltweit suchen Menschen, die vor Krieg und Not geflüchtet sind, Schutz und Möglichkeiten zu einem Neuanfang in sicheren Ländern – auch in Österreich. Nach der Ankunft gilt es, sich rasch in die Gesellschaft des Gastlandes einzufügen; der Erwerb von Kenntnissen der deutschen Sprache bildet dafür eine wichtige Voraussetzung.

Zur Unterstützung dieses Anliegens stellte die Kolpingjugend Österreich über den Sommer ein kostenloses Sprachkurs-Angebot bereit: Von Anfang Juli bis Ende August 2022 lernten im Kolpinghaus Wien-Meidling bis zu 15 junge Menschen mit Fluchterfahrung gemeinsam Deutsch. Die Nachfrage nach dem Kurs (auf A1-Niveau) war v.a. angesichts des Ukraine-Kriegs hoch. Zu den Teilnehmer*innen zählten jedoch nicht nur Ukrainer*innen, sondern auch Menschen mit türkischer, afghanischer und tadschikischer Herkunft.

Denis, ein junger Erwachsener aus der Ukraine, zeigte sich dankbar: „Ich freue mich über diese Möglichkeit und möchte auch nach Kursende mit ein paar meiner Mitlernenden in Kontakt bleiben.“ Auf die Frage, wie der Kurs gefallen habe, antwortete eine andere junge Teilnehmerin: „Ich bin froh, dass ich das Angebot auf Facebook entdeckt habe. Mir macht die Kommunikation und das Lernen mit anderen Spaß. Vielen Dank!“

Das Projekt wurde von der OeAD (Agentur für Bildung und Internationalisierung) unterstützt und mit Mitteln der EU-Programme Erasmus+ Jugend und des Europäischen Solidaritätskorps finanziert.

Zurück zur Übersicht
Kontakt & Adressen