Zum Seiteninhalt

Lern- und Nachmittagsbetreuung

Lernbetreuungseinrichtung für Schulkinder von 6 bis 10 Jahren

Die Lernbetreuungseinrichtung für Schulkinder wurde 2012 ins Leben gerufen. Das Projekt gibt Kindern (finanziell) benachteiligter Familien die Chance auf eine gute Schullaufbahn. Spielerisch wird Lesen, Schreiben und Rechnen geübt, es werden Lerndefizite abgebaut, das Lernverhalten verbessert und so das Selbstvertrauen der Kinder gestärkt.

Außerhalb der Lernzeiten nutzen die Kinder die Angebote der Freizeitbetreuung und finden so einen sinnvollen Ausgleich zum Lernalltag. Zusätzlich gibt es verschiedene Begegnungsangebote für „Jung und Alt“ im Kolpinghaus „Gemeinsam leben“, wo sich auch die Räumlichkeiten der Lern- und Freizeitbetreuung befinden. Mit zahlreichen Initiativen und Aktiv-Gruppen werden hier generationenverbindende Kontakte gefördert und so auch die Sozialkompetenz der Kinder gestärkt.

Die Kolping-Lernbetreuung öffnet in diesem Sommer für 2 Wochen ihre Tore, um Ihnen und Ihrem Kind ein besonderes Angebot zu machen: in der lernfreundlichen Umgebung der Lernbetreuung unterstützen wir Ihr Kind dabei, sich auf bevorstehende Nachprüfungen vorzubereiten oder bereits Gelerntes zu vertiefen.

Deutsch, Englisch und Mathematik intensiv
 

  • Wann: 19.08.2019 bis 30.08.2019; Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Für wen: für SchülerInnen der Hauptschule, NMS und AHS
  • Kosten: Einzelunterricht: EUR 10,--/50min, ab 2 SchülerInnen: EUR 6,-- pro Lerneinheit und SchülerIn
  • Anmeldung: persönlich oder telefonisch bis 31.07.2019, Adresse: 1020, Engerthstraße 214, Telefon: +43 1 34 770 – 0

ACHTUNG: die Plätze sind begrenzt! Die Anmeldung gilt erst dann als fixiert, wenn das Anmeldeformular (siehe unten) abgegeben ist! Über Restplätze wird noch gesondert informiert.
Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Lernbetreuung persönlich oder telefonisch unter +43 1 34770-7240 (Montag bis Freitag von 12:00 bis 16:00 Uhr) zur Verfügung. Von 05. Juli bis zum 09. August 2019 ist die Kolping Lernbetreuung geschlossen. In dieser Zeit steht Ihnen Frau Eva Stemberger telefonisch unter +43 664 621 71 43 für Auskünfte zur Verfügung.

Anmeldeformular

  • Lern- und Nachmittagsbetreuung für schulpflichtige Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahre
  • Hilfe bei Hausaufgaben
  • Sprach- und Lernförderung in verschiedenen
  • Schulfächern
  • Nachhilfe für SchülerInnen ab 11 Jahre (Termine nach Vereinbarung)
  • Motivations- und Konzentrationsübungen
  • Nachmittags-/Freizeitgestaltung
  • Stärkung der sozialen Kontakte

Montag bis Freitag, jeweils 12:00 bis 16:00 Uhr,
Nachhilfe nach Vereinbarung jeweils von 16:00 bis 17:00 Uhr,
für die Dauer des gesamten Schuljahres, ausgenommen an Feiertagen
(in den Ferienzeiten geschlossen)

Lernbetreuung
Max. Elternbeitrag von 40,- Euro/Monat
(Der Kostenbeitrag wird gestaffelt je nach Anzahl der Betreuungsnachmittage)

Nachhilfe
Einzelnachhilfe: 10,- Euro/Stunde
In der Gruppe: 6,- Euro/Kind/Stunde 

(Termine nach Vereinbarung)
 

Die Lernbetreuung erfolgt durch ein ehrenamtliches Team, das von pädagogisch qualifizierten Teilzeit-Mitarbeiterinnen koordiniert und angeleitet wird.

Homepage: https://www.gemeinsam-leben.at/wien-leopoldstadt/lern-nachmittagsbetreuung-fuer-grundschulkinder.html

Die Kolping Lernbetreuung wird ausschließlich mit Hilfe von Spenden finanziert.

Sie möchten das Projekt unterstützen? Bitte wenden Sie sich an: …

Spendenkonto:

Erste Bank
Kolping Altenpflege Wien-Leopoldstadt GmbH
IBAN: AT50 2011 1287 3729 8901
BIC: GIBAATWWXXX
Verwendungszweck: Lernbetreuung

Lernbetreuungseinrichtung für Schulkinder von 6 bis 12 Jahre. Das Projekt gibt den Mädchen und Buben, viele davon mit Migrationshintergrund, die Chance auf eine gute Schullaufbahn.

Nachmittags- und Lernbetreuung für schulpflichtige Kinder

Engerthstraße 2141020 Wien

Anfahrt

Nähe U1/Vorgartenstrasse bzw. U2/Messe Prater

Merkmale

  • für Kinder

Merkmale

  • für Kinder
Weitersagen
Kontakt & Adressen