Zum Seiteninhalt

Theaterstück "Gerüchte, Gerüchte"

Auf einen Blick

Theaterstück "Gerüchte, Gerüchte"

Tirol
09. Oktober 2020
20:00 Uhr
Kolpingbühne Hall in Tirol
Schumacherweg 2
6060 Hall in Tirol
In Google Maps öffnen

Kolpingbühne Hall in Tirol

Auf der Kolpingbühne Hall  in Tirol gibt es die turbulente Komödie „Gerüchte Gerüchte“ zu sehen.

Termin:
Premiere: Freitag, 25. September 2020 um 20:00 Uhr
Aufführungen: 26., 27., September; 1., 2., 3., 8., 9., 10., 11. Oktober; Beginn jeweils um 20 Uhr

Ort: Kolpingbühne Hall in Tirol, Schumacherweg 2, 6060 Hall in Tirol

Tickets: Der Kartenvorverkauf beginnt am 31. August 2020 online unter Kolpingbühne Hall in Tirol oder beim Tourismusverband Hall-Wattens, Büro Hall, unterer Stadtplatz 19, 6060 Hall in Tirol

Die Anzahl der möglichen Theaterbesucher wird entsprechend den gesetzlichen Maßnahmen rechtzeitig auf der Website der Kolpingbühne Hall in Tirol bekanntgegeben.

Inhalt: Warum liegt Charley Brock, der stellvertretende Bürgermeister von New York, so knapp vor den Wahlen blutüberströmt in seinem Schlafzimmer? Ausgerechnet heute, an seinem 10. Hochzeitstag, zu dessen Feier er und seine Frau Myra Freundespaare eingeladen haben?
War es ein Unfall oder gar der Selbstmordversuch eines gehörnten Mannes? Wo ist Myra? Hat sie auf ihren Gatten geschossen? Und warum ist auch das gesamte Personal spurlos verschwunden? Ein drohender Skandal muss um jeden Preis verhindert werden, und so bringen die Gäste Gerücht um Gerücht in Umlauf, bis sie sich im Lügennetz verstricken.
Neil Simon war Autor von Welterfolgen wie „Ein seltsames Paar“, „Barfuß im Park“ und „Sonnyboys“. „Gerüchte, Gerüchte“. In vielen seiner raffiniert gebauten Gesellschaftskomödien nahm er lustvoll die Scheinheiligkeit der „Upperclass“ aufs Korn.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website der Kolpingbühne Hall in Tirol.

 

Zurück zur Übersicht
Kontakt & Adressen